Cookie-Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Sie sind hier: Startseite > News > Apple Watch Kaufberatung – Welches Modell passt zu wem?

Das Smartwatch-Angebot aus dem Hause Apple im Visier

Apple Watch Kaufberatung – Welches Modell passt zu wem?

Die Apple Watch gibt es in verschiedenen Ausführungen. Doch welche Modellvariante passt am besten zu wem? Wie unterscheiden sich die unterschiedlichen Generationen eigentlich? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserer Apple Watch Kaufberatung.

Wie man es vom iPhone, iPad und auch Mac gewohnt ist, versorgt Apple auch seine Smartwatches für lange Zeit mit Updates. Apple Hardware, darunter auch die Apple Watch, genießt nicht nur aus diesem Grund den guten Ruf langer Halbwertszeiten. Daher stellt sich vor einem Umstieg auf ein neues Modell häufig die Frage, ob dieser denn auch lohnt. Erfreulicherweise befinden sich aktuell zwei Modellgenerationen im Smartwatch-Lineup von Apple, die im Grunde allen Anforderungen gerecht werden und zu jedem Budget passen. Diese möchten wir Ihnen in den folgenden Zeilen etwas näher vorstellen und erleichtern so auch Neueinsteigern die Kaufentscheidung.

Apple Watch Series 5.

Die Apple Watch Series 5 markiert die aktuelle Modellgeneration im Smartwatch-Lineup von Apple. Sie feierte im Herbst 2019 Marktstart, ist in zwei Gehäusegrößen (40 oder 44 Millimeter) verfügbar und die erste Smartwatch aus dem Hause Apple, die über ein sogenanntes Always-on-Display verfügt. Auf Wunsch wechselt die Uhr nicht automatisch in den Standby-Modus. Stattdessen werden Zeit und weitere Informationen des Ziffernblattes stets auch ohne Anheben des Armes angezeigt, ohne dass dies spürbar zu Lasten des Akkus geht.

Weiterhin ist sie die erste Apple Watch mit einem integrierten Kompassmodul, welches sich beispielsweise im Rahmen von geführten Navigationen als äußerst praktisch erweist. Vom Vorgängermodell, der Apple Watch Series 4, hat sie nicht zuletzt die Fähigkeit geerbt, ein EKG aufzuzeichnen. Auch der Sturzsensor war bereits im Vorgängermodell verbaut. Der offensichtlichste Unterschied zur Apple Watch Series 3, der die letztgenannten Funktionen fehlen, ist jedoch das sichtbar größere Display.

ab € 449,–

Apple Watch Series 3.

Die Apple Watch Series 3 wurde im Herbst 2017 veröffentlicht und ist nach wie vor Teil des offiziellen Verkaufsprogramms von Apple. Aus gutem Grund. So liefert die Apple Watch Series 3 eine in erster Linie deutlich preisgünstige Alternative zur Apple Watch Series 5. Für Preise ab bereits 229 Euro erhält der Käufer eine tolle Smartwatch, die der größeren Schwester in vielerlei Hinsicht in nichts nachsteht. So ist sie beispielsweise ebenfalls wasserdicht. Sie eignet sich also wie die Apple Watch Series 5 auch für Aktivitäten am und unter Wasser.

Mit bis zu 18 Stunden liegt die Apple Watch Series 3 auch beim Thema Akkulaufzeit gleichauf mit der aktuellen Gerätegeneration. Das minimal dickere Gehäuse ist zu vernachlässigen. Abstriche muss der Träger allerdings in Hinblick auf den verfügbaren Speicherplatz machen, der mit maximal 16 Gigabyte deutlich geringer ausfällt. Zwar liefert auch die dritte Smartwatch-Generation von Apple eine flüssige und absolut alltagstaugliche Performance – In Bezug auf den Aspekt Zukunftstauglichkeit ist man aufgrund des moderneren Innenlebens allerdings mit der Apple Watch Series 5 besser beraten. 

ab € 229,–

Die wichtigsten Unterschiede im Überblick.

Gehäuse
Apple Watch Series 3
38 und 42 mm
Apple Watch Series 5
40 und 44 mm
Dicke
Apple Watch Series 3
11,4 mm
Apple Watch Series 5
10,7 mm
Speicherplatz
Apple Watch Series 3
8 bzw. 16 GB (LTE-Version)
Apple Watch Series 5
32 GB
Akkulaufzeit
Apple Watch Series 3
18 Stunden
Apple Watch Series 5
18 Stunden
Wasserdicht
Apple Watch Series 3
ja, bis 50 Meter Tiefe
Apple Watch Series 5
ja, bis 50 Meter Tiefe
Besonderheiten
Apple Watch Series 3
erstmals auch als LTE-Version
Apple Watch Series 5
Always-on-Display, Kompass, Sturzsensor
Firmware
Apple Watch Series 3
watchOS 6
Apple Watch Series 5
watchOS 6
Marktstart
Apple Watch Series 3
2017
Apple Watch Series 5
2019

Was Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Im Vorfeld Ihrer Kaufentscheidung ist die persönliche Begutachtung der Apple Watch Modelle absolut ratsam. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die unterschiedlichen Smartwatch-Varianten respektive Gehäusegröße bei uns vor Ort genauestens zu begutachten. Bei uns finden Sie übrigens nicht nur die Apple Watch, die am besten zu Ihnen passt, sondern auch Zubehör wie Armbänder in diversen Formen und Farben oder die Apple AirPods.



Jetzt zinslos finanzieren!

Ihre neue Apple Watch müssen Sie nicht zwingend direkt zahlen, sondern Sie können diese auch bequem in überschaubaren Raten finanzieren. Dank unseres Angebots können Sie sich Ihre Wünsche mit null Prozent effektivem Jahreszins sowie einer Laufzeit ab bereits sechs Monaten erfüllen.


Apple Hardware optimal schützen.

Dank unserer Geräteschutzprodukte können Sie sich vor teuren Reparatur- beziehungsweise Neuanschaffungskosten schützen, beispielsweise bei einem Missgeschick, Diebstahl oder Raub. Der Geräteschutz beinhaltet zudem Material- und Herstellerfehler mit einer weltweiten Deckung.


Sie haben Fragen oder wünschen eine weiterführende Beratung zum Thema
Apple Watch und passendem Zubehör? Wir helfen gerne weiter!

Kontakt

Tel:
040 - 43 21 64 - 0
E-Mail:
info@macro-computersysteme.de

News

07. April 2020
Mit Apple Music haben Sie Zugriff auf 60 Millionen Songs ohne Werbung – auf all Ihren Geräten. Ihre Lieblingsmusik können Sie einfach herunterladen und offline abspielen. ... mehr lesen
06. April 2020
Kurz nach Frühlingsanfang mit viel Sonnenschein und steigenden Temperaturen steht auch schon Ostern ins Haus. Wir haben Ihnen trotz schwieriger Zeiten einige Geschenkideen für das Osterfest zusammengestellt, mit denen Sie definitiv für viel Freude sorgen werden. ... mehr lesen
02. April 2020
Kunden und Mitarbeiter interessieren sich gleichermaßen verstärkt dafür, was Unternehmen für die Nachhaltigkeit leisten. Gerade bei der IT-Nutzung können Firmen, unabhängig von ihrer Größe, zur Schonung von Ressourcen und Umwelt beitragen. ... mehr lesen